Heiligenstadt - Blog der Familie Schuster aus Heiligenstadt - Heiligenstadt im Eichsfeld

Direkt zum Seiteninhalt
Mit dem Regensburger Reichsdeputationsausschuss im Jahre 1803 kam das Aus für die kirchlichen Fürstentümer mit ihren Klöstern und Stiften, darunter auch das Chorherrenstift in Heiligenstadt.
Thomas Schuster | 2/1/2018
Detail einer alten Postkarte von Heiligenstadt um 1920
Thomas Schuster | 23/12/2017
Erste schriftliche Erwähnung fand das Hospital 1387.
Thomas Schuster | 16/12/2017
Postkarte von Willi Bode aus Heiligenstadt Parallel zum Liesebühl verläuft das "Vogelwäldchen".
Thomas Schuster | 12/12/2017
1925 gab es an der Alten Burg die erste Freilichtbühne der Stadt. 1926 wurde eine Freilichtbühne am Iberghaus eröffnet.
Thomas Schuster | 11/12/2017
Gaststätten bis 1989 in Heiligenstadt
Thomas Schuster | 8/12/2017
Carl Duval (1807-1853) gibt Auskunft über die Entstehung des Namens.
Thomas Schuster | 6/12/2017
Der Wasserfall der Geislede war schon immer ein romantischer Ort und zieht immer wieder Besucher in seinem Bann.
Thomas Schuster | 3/12/2017
Alte Postkarte von Willy Bode mit dem alten Lesehäuschen im Park
Thomas Schuster | 28/11/2017
1961 wurde das „Sportlerheim“, auf der Fläche des alten Schützenhauses erbaut.
Thomas Schuster | 25/11/2017
Zurück zum Seiteninhalt