Bild der Woche - Heiligenstadt im Eichsfeld

© Thomas Schuster Heiligenstadt
Direkt zum Seiteninhalt
© Thomas Schuster Heiligenstadt
Kathedrale "Notre Dame" in Paris 1990

Die Kathedrale „Notre Dame“ (Unserer Lieben Frau) ist Maria geweiht und Sitz des Pariser Erzbischofs. Das von 1163 bis 1345 errichtete Gotteshaus ist somit eines der frühesten gotischen Kirchengebäude Frankreichs mit vielen romanischen Elementen. Der Vorgängerbau entstand um 540/550 und ist als „Cathédrale St. Etienne“ (Stefansdom) bekannt. Erbauer war der Merowinger-König Childebert I. (König von 511 bis 558).

Zurück zum Seiteninhalt